Martin-Luther

Kindertagesstätte

#
Zurück zur Kita-Übersicht

Martin-Luther-Kindertagesstätte

Auf der Blanke werden Kinder im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren in insgesamt fünf Gruppen in unserer Martin-Luther-Kindertagesstätte betreut. Dazu zählt auch eine Krippengruppe. Zwischen 7.30 Uhr und 17.00 Uhr spielen, essen und lernen die Kinder wahlweise vormittags, nachmittags oder ganztags in zum Teil altersübergreifenden Gruppen. Nicht nur räumlich ist unsere Kindertagesstätte eng mit der Grundschule Blanke und der Martin-Luther-Kirchengemeinde verbunden. Uns ist wichtig, den Kindern christliche Werte und Geschichten zu vermitteln. Wir möchten dabei helfen, dass sich die uns anvertrauten Kinder zu eigenverantwortlich handelnden Persönlichkeiten entwickeln und dabei die Freude am Lernen und die Lust auf Neues fördern.

So arbeiten wir

Die Ausrichtung unserer pädagogischen Arbeit orientiert sich am christlichen Menschenbild: Der Mensch ist Ebenbild Gottes. Wir nehmen Kinder als eigenständige Persönlichkeiten wahr und begleiten sie aktiv und unterstützend in ihren Lebens- und Entwicklungsphasen.

In seiner Unverwechselbarkeit genießt das Kind allen Respekt für eine ungestörte Persönlichkeitsentwicklung, wie es seinen Gaben entspricht. In unserem Handeln spürt das Kind, dass es von Gott und den Menschen gewollt und geschaffen, geliebt und begleitet ist. Wir nehmen jedes Kind so an, wie es ist.

Die evangelische Kindertageseinrichtung ist Teil der Kirchengemeinde, die sie trägt, und ist fest im Gemeindeleben eingebettet. Sie erfüllt einen von Kirche und Staat anerkannten eigenständigen Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag.
Wir sind ein Haus für alle Kinder. Im gemeinsamen Miteinander erleben die Kinder und ihre Familien verschiedene Religionen und Kulturen und die Einzigartigkeit jedes Einzelnen.

Die evangelische Kindertageseinrichtung arbeitet mit den Erziehungsberechtigten zum Wohl des Kindes partnerschaftlich und familienergänzend zusammen und bietet Möglichkeiten zur Mitwirkung und Unterstützung.
Sie orientiert sich an den Lebensverhältnissen der Kinder und Familien und reagiert angemessen auf die gesellschaftlichen Veränderungen und die damit verbundenen Herausforderungen an Familien.

Unsere Grundlage ist die Schöpfung Gottes. Wir gehen bewusst mit ihr um und ermöglichen den Kindern vielfältige Naturerfahrungen.
Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen und wirtschaftlichen Ressourcen ist für uns selbstverständlich.

Wir bieten Kindern vielfältige und abwechslungsreiche Erfahrungs-, Aktionsräume und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Neue Kontakte und Kooperationen im Umfeld der Kita unterstützen die Einbindung in das Gemeinwesen.
Sprache ist ein besonderer Schwerpunkt. Bewegung, Sprache und Motorik sind Voraussetzungen für Entwicklung und Lernen in allen Bereichen. Die Sprachförderung bildet einen besonderen Schwerpunkt.

Die Basis einer guten pädagogischen Arbeit sind qualifizierte, motivierte und zufriedene Mitarbeiter*innen. In der Zusammenarbeit des Teams und im ständigen Austausch untereinander beachten wir unterschiedliche Erfahrungen und Begabungen.
Wir erwarten Engagement, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein für den eigenen Arbeitsbereich und die gesamte Einrichtung.

Regelmäßige Fortbildungen sorgen für die Qualität in unserer Kita. Im Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 werden Standards, Konzeption, Planung und Durchführung regelmäßig auf ihre Qualität und Wirksamkeit überprüft und weiterentwickelt.

Mitarbeitende

Wir stellen uns im Video vor

Termine

  • 06.05.2022 Theater Jaro für alle Kinder die in diesem Jahr 5 werden
  • 09.06.22 Ausflug der Krippe in den Tierpark
  • 24.06.22 Ausflug in den Zoo nach Rheine
  • P15.07. -08.08 Schließzeit im Sommer

News

Neue Website

Herzlich Willkommen, liebe Eltern, liebe Fachkräfte, liebe Interessierte, auf der Seite der Ev.-luth. Kirchenkreisträgerschaft Emsland-Bentheim. Machen Sie sich auf Entdeckungstour um uns als Träger und unsere Kitas näher kennenzulernen. Wir hoffen, dass Sie hier alle...

Kontakt

Anmeldung

Bitte melden Sie Ihr Kind über das zentrale Portal „little bird“ der Stadt Nordhorn an. Die Anmeldung für das Kitajahr 2022/2023 ist bis zum 25.02.2022 möglich.